MarketPrint

Design & Druck / Welche Druckverfahren bietet MarketPrint?

Finde Antworten auf alle Fragen bezüglich Design, MockUps, der Designfunktionen in der MarketPrint App und den Druckverfahren, die wir anwenden.

Welche Druckverfahren bietet MarketPrint?

Wir bieten folgende Druckverfahren an

1. DTG (Direct-to-Garment-Druck)
DTG steht für Direct-to-Garment-Druck, was bedeutet, dass eine digitale Druckmaschine verwendet wird, um Tinten direkt auf das Gewebe eines Kleidungsstücks zu drucken. Dies steht im Gegensatz zum traditionellen Siebdruckverfahren, bei dem Farben durch ein Sieb auf das Gewebe gedruckt werden.

2. DTF (Direct-to-Film-Druck)
DTF steht für Direct-to-Film-Druck. Hierbei wird eine spezielle Folie bedruckt, die dann auf das Textil aufgebracht wird. Die Folie wird dann durch Wärme und Druck auf das Gewebe übertragen.

3.
Sublimation
Sublimation ist ein Verfahren, bei dem Tinten auf speziellen Transferpapier gedruckt und durch Hitze und Druck in das Gewebe sublimiert werden. Die Tinte wird gasförmig und dringt in das Gewebe ein, wodurch ein permanentes, farbenfrohes und haltbares Bild entsteht. Sublimation wird typischerweise für Polyester-Textilien und andere spezielle Materialien verwendet, da der Prozess auf Naturfasern nicht funktioniert.